Solar-Maulwurf-Vertreiber

Solar-Maulwurf-Vertreiber

Die Präventiv-Lösung!

Maulwurf und Wühlmäuse vertreiben

Solar-Maulwurf-Vertreiber Verpackung

Der SWISSINNO Solar-Maulwurf-Vertreiber bietet wichtige Vorzüge:

  • Alle 40 Sekunden werden Schallwellen & Vibrationen ausgesendet, welche schädliche Nager wie Maulwürfe und Wühlmäuse vertreiben bzw. fernhalten.
  • Wirkt bis zu einem Umkreis von ca. 650 m2.
  • Besonders geeignet zum Schutz von Gärten und Rasen.
  • Der Solar-Maulwurf-Vertreiber ist mit einer Solarzelle bestückt, die die Sonnenenergie in Elektrizität umwandelt und die eingebauten Akku somit auflädt.
  • In voll aufgeladenem Zustand hat der Akku genug Energie, um den Vertreiber auch bei Dunkelheit zu betreiben und somit einen 24-Stunden-Schutz zu gewährleisten.
  • Sicher für Ihre Familie, Haustiere und die Umwelt.
  • Wasserfest

Wirkungsradius von 650 m² - Perfekt für den Garten

Entwickelt für die Abwehr von Nagern im Garten offeriert der Maulwurf-Vertreiber eine Wirkungsbereich von 650m². Das Gerät sendet Schallwellen und Vibrationen unterirdisch aus und ist somit optimal geeignet zum Maulwurf und Wühlmäuse vertreiben, da diese sich in Tunnel-Systemen fortbewegen.

Die tier- und umweltfreundliche Alternative zu Totschlagfallen kann leider keine 100%ige Erfolgsgarantie geben, da die Nager in manchen Fällen eine Gewöhnung gegen die Störgeräusche entwickeln.

Einfache Anwendung

Solar-Maulwurf-Vertreiber Anwendungsbild 1
  1. Graben Sie ein Loch in den Boden und drücken Sie das spitze Rohr hinein. Verwenden Sie keinen Hammer oder übermäßige Gewalt, da dies zu Schäden führen könnte.
  2. Stellen Sie eine Stromversorgung zwischen dem oberen Teil und dem Rohr her. Hierzu den im Lieferumfang inbegriffenen elektrischen Steckern miteinander verbinden.
  3. Befestigen Sie den oberen Teil des Nagetier-Vertreibers am Rohr, wie in der Abbildung dargestellt.
  4. Der Solar-Nagetier-Vertreiber sollte an einem Ort installiert werden, an dem die Solarzellen möglichst viel Sonnenlicht ausgesetzt sind. Die Batterien können so bestmöglich aufgeladen werden. 

Bei der erstmaligen Installation kann es bis zu zwei Sonnentage dauern, um die volle Leistungsfähigkeit des Gerätes zu erreichen.

Solarzellen ermöglichen 24-Stunden-Betrieb

Sobald der Akku des Solar-Maulwurf-Vertreibers komplett aufgeladen ist (ca. 2 Sonnentage, beim ersten Aufladen) kann dieser einen problemlosen 24-Stunden-Betrieb gewährleisten. Diese autonome Energieversorgung ist vor allem für den Einsatz in Gärten und auf Feldern von großem Wert. Keine lästigen Kabel oder Beschränkungen durch fehlende Stromquellen!

Maulwurf und Wühlmäuse vertreiben ist dank diesem Gerät einfach und kann unter idealen Umständen den Einsatz von Köder- oder Schlagfallen vorbeugen. Es muss aber beachtet werden, dass bestimmte Gegebenheiten die Wirksamkeit beeinflussen können. Der Boden sollte am besten aus fester Erde bestehen, damit die Schallwellen und Vibrationen besser übertragen werde können. Lockere, durchnässte oder gefrorene Erde ist weniger gut geeignet. Schwerhörigkeit oder Gewöhnung an die Geräusche, kann bei einigen Maulwürfen und Wühlmäusen den Einsatz des Solar-Maulwurf-Vertreibers weniger effizient machen.

Die vom Solar-Maulwurf-Vertreiber ausgesendeten Vibrationen und Schallwellen sind selbstverständlich für Haustiere, Menschen und die Umwelt vollkommen ungefährlich.