Lebendfalle MausHaus Stimmungsbild

Lebendfalle MausHaus

Einzigartig und sicher!

Wie funktioniert die Lebendfalle MausHaus?
Mit der Lebendfalle MausHaus werden Mäuse lebendig gefangen und wieder freigesetzt. Der mitgelieferter Köder besteht aus einem lang haltbaren Naturmaterial, das eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf Nagetiere ausübt. Der Köder enthält keine Giftstoffe.

Wie lange hält sich der Köder?
Der Köder kann für einige Wochen, aber auch für mehrere Jahre reichen. Beim Außeneinsatz verschwindet er infolge von Insekten oder Witterungseinflüssen langsam; sein Geruch bleibt jedoch erhalten, und er zieht selbst dann noch Mäuse an, wenn nur noch sehr wenig übrig zu sein scheint.

Wo soll die Falle aufgestellt werden?
Stellen Sie die Falle an einem Ort auf, an dem Sie Mäuse vermuten. Richten Sie die offene Seite in Richtung der Wand aus, da Mäuse und Ratten nur selten freie Flächen überqueren. Überprüfen Sie die Falle regelmäßig alle 4 Stunden.

Wie oft kann die Falle verwendet werden?
SuperCat-Fallen sind recht robust und können viele Male verwendet werden.

Ist der Köder giftig?
Nein. Der Köder ist ein ungiftiges Naturprodukt auf Erdnussmittelbasis und für Kinder und Haustiere ungefährlich.

Kann der Köder ersetzt werden?
Ja. Ersatz-Ködereinsätze, mit denen Sie die Falle weiter verwenden können, werden angeboten.

Was ist zu beachten wenn sich im Umfeld der Fallen Kinder und Haustiere aufhalten?
Die SuperCat-Mausefalle ist ungefährlich für Kinder und Haustiere.

Was ist mit geschützten Tierarten zu beachten?
Der Geruch des Köders kann auch andere Tierarten anlocken. Setzen Sie die Falle sorgfältig ein, um geschützte Tierarten nicht zu gefährden.